Förderung durch die Krankenkassen

(Stand: 20.02.2017)

Liebe Kursteilnehmerin, lieber Kursteilnehmer, 

die Volkshochschule Sinsheim bietet im Bereich Gesundheit seit Jahrzehnten hochwertige Kurse zur Gesundheitsförderung und primären Prävention zu sozialverträglichen Preisen an. Als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung sichern wir systematisch die Qualität unseres Gesundheitsangebotes und entwickeln es gemeinsam mit unserem qualifizierten Dozententeam weiter. Wir sind hierbei den hohen Qualitätsstandards  des Volkshochschulverbandes Baden-Württemberg verpflichtet. Wichtig sind uns das Eingehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden, Abwechslungsreichtum und die Möglichkeit für Teilnehmende, regelmäßig und konstant etwas für ihre Gesundheit zu tun unter dem Stichwort lebenslanges Lernen.

Förderung durch die Krankenkassen

Aufgrund geänderter Rahmenbedingungen der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) hat sich die Bezuschussung von Gesundheitskursen geändert.

Die Krankenkassen bezuschussen i.d.R. nur noch Kurse, die in der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP) erfasst sind und von der ZPP vorher geprüft wurden (Ausnahme derzeit: AOK Baden-Württemberg). Die AOK Baden-Württemberg prüft selbst und kommt in Einzelfällen auch zu anderen Ergebnissen, so dass es hier Unterschiede in der Bezuschussung geben kann.
Die Krankenkassen und die ZPP legen dabei jeweils eigene Erstattungskriterien im Sinne des § 20 Abs. 1 SGB V zugrunde, die sich untereinander und von den hohen Standards der Volkshochschulen unterscheiden.

Leider sehen wir uns nicht in der Lage, das von der ZPP vorgeschriebene, extrem aufwändige Zertifizierungsverfahren für unsere jährlich mehr als 400 Kurse im Gesundheitsbereich zu durchlaufen und möchten Ihnen im Folgenden einige der Gründe für diese Entscheidung nennen:

  • Das Prüfverfahren ist äußerst zeitaufwändig, sowohl für unsere Verwaltung als auch für unsere Kursleiter. Unter anderem wird eine minutengenaue Erfassung jeder Unterrichtsstunde mit detaillierter Beschreibung verlangt, was natürlich impliziert, dass ein Abweichen vom einmal zertifizierten Kursablauf nicht zulässig ist.
  • Dieser hohe zusätzliche Zeit- und Personalaufwand würde die Kurse erheblich verteuern.
  • Die starren zeitlichen und inhaltlichen Festlegungen der ZPP widersprechen dem pädagogischen Anspruch der VHS Sinsheim, flexibel und fachlich kompetent auf die Bedarfe der Teilnehmer/-innen zu reagieren und die Dozentinnen und Dozenten in ihrer inhaltlichen Kursgestaltung frei agieren zu lassen.
  • Es werden nur Einsteiger- bzw. Wiederholerkurse, nicht aber Fortgeschrittenen-Kurse bzw. Dauerangebote bezuschusst. Da das Kursmanual immer von vorneherein festliegt und eine Abweichung hiervon nicht zulässig ist, ist der immer gleiche Ablauf zwingend vorgeschrieben. Unsere Philosophie zielt dagegen auf ständige Weiterentwicklung. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm und damit die Möglichkeit, regelmäßig und lebenslang Ihre Gesundheit zu stärken.
  • Die Kursdauer muss mindestens 8 bis maximal 12 Termine betragen, maximal 1.080 Minuten. Abweichungen hiervon sind grundsätzlich nicht möglich. Muss ein Kurs z.B. aufgrund von Renovierungsarbeiten oder Fremdbelegung einer Halle verkürzt werden, fällt er automatisch aus der Bezuschussung heraus. 

Eine vhs-Teilnahmebescheinigung stellen wir Ihnen gerne nach Ende Ihres Gesundheitskurses (ohne Bestätigung einer Prüfung nach § 20 Abs. 1 SGB V) aus, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben. Wenn Sie diese wünschen, kennzeichnen Sie das auf der Teilnehmerliste mit "B" neben Ihrem Namen bzw. kreuzen bei Weitermeldelisten das entsprechende Kästchen an. Diese Bescheinigungen sind kostenlos.

Jeder Krankenkasse obliegt die Entscheidung, ob sie eine präventive Maßnahme für ihr Mitglied individuell fördert. Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie deshalb direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Kurswahl:

Alle Kurse an der Volkshochschule sind qualitätsgesichert. Wichtiger als ein Zuschuss der Krankenkasse ist, dass der Kurs Ihre Gesundheit fördert.

Wir wünschen Ihnen daher weiterhin viel Freude und Erfolg mit unserem vielseitigen Angebot und bedanken uns schon jetzt für Ihr Verständnis.

Ihre Volkshochschule Sinsheim

(Sie können diese Informationen auch hier als PDF herunterladen.)