Suche

Details zum Kurs Auf den Spuren der Ersterwähnung Sinsheims - Ausflug ins Kloster Lorsch (ZU10902E)

Kursnummer:
ZU10902E
Titel:
Auf den Spuren der Ersterwähnung Sinsheims - Ausflug ins Kloster Lorsch
Status:
frei
Info:
Volkshochschule Sinsheim e. V. in Kooperation mit dem Stadtmuseum Sinsheim
- Heimattage Baden-Württemberg Sinsheim 2020 -

"Auf den Spuren der Ersterwähnung Sinsheims - Ausflug ins Kloster Lorsch"

Gemeinsam begeben wir uns auf Zeitreise ins Weltkulturerbe Kloster Lorsch und folgen den Spuren unserer 1250-jährigen Ersterwähnung. Zuerst werden wir über die Reste der ehemaligen Klosteranlage geführt. Dort erfahren wir über die einstige Macht und Bedeutung des Reichsklosters und wandeln in der berühmten Königshalle. Nach einer Stärkung besuchen wird das Freilichtlabor Lauresham. Hier wird Geschichte wirklich erlebbar gemacht.
Wie lebten und arbeiteten die Menschen im frühen Mittelalter? Welche Nutztiere hielten sie? Nach der gemeinsamen Heimreise werden wir Sinsheims Anfänge mit ganz anderen Augen sehen!


Treffpunkt: jeweils um 8:15 Uhr am Parkplatz Freibad/Festplatz. Rückkehr gegen 18:00 Uhr.

Reiseleitung: Stadtmuseum Sinsheim
Teilnehmerbeitrag: 30,00 Euro.
Busfahrt, Führung und Eintritt im Teilnehmerbeitrag enthalten.
Mittagessen zum Selbstkostenpreis.

Weitere Informationen zur Exkursion erhalten Sie über das Stadtmuseum Sinsheim:
Dinah Rottschäfer, Tel.: 07261-404-950, museum@sinsheim.de
Veranstaltungstage:
Samstag
Termin:
Sa. 21.03.2020
Uhrzeit:
08:15 - 17:00 Uhr
Dauer:
1 mal samstags
Alle Kurstage anzeigen

Sa. 21.03.20, 10:00 - 13:00 Uhr, Treffpunkt

Außenstelle:
Sinsheim
Kursorte:
Kosten:
30,00 €

Kurs per E-Mail weiterempfehlen    In den Warenkorb    Anmelden

Zurück