Ihre vhs Sinsheim informiert:

VHS-Kleinabo der Badischen Landesbühne

Theaterinteressenten der Badischen Landesbühne, die nicht das Gesamtabonnement wählen möchten, haben auch in der neuen Spielzeit 2018/2019 die Möglichkeit über die Volkshochschule Sinsheim ein Kleinabo von vier Veranstaltungen zu erwerben. 

Der nackte Wahnsinn von Michael Frayn ist bereits ein Klassiker unter den Komödien und zugleich liebevolle Hommage an Menschen auf und hinter der Bühne. In Sinsheim wird das Stück am 21. November gezeigt. Franz Kafkas Romanfragment Amerika verhandelt Fremdheit, Isolation und Neubeginn – also Themen, die für eine Gesellschaft im Wandel von großer Aktualität sind. In Carsten Ramms Inszenierung wird die Musik von Ziggy Has Ardeur eine wichtige Rolle spielen und steht am 27. Februar 2019 auf dem Programm. Bereits um 19 Uhr gibt es eine Einführung im Musiksaal des Wilhelmi-Gymnasiums.

Mit Die Glasmenagerie erzielte Tennessee Williams seinen Durchbruch als Dramatiker. Die Landesbühne zeigt die Familiengeschichte über Hoffnungen, Träume und Illusionen in einer Inszenierung von Katharina Schmidt am 3. April 2019. Mit Don Camillo und Peppone hat Giovannino Guareschi zwei der liebenswertesten politischen Kontrahenten der italienischen Literatur geschaffen. Am 12. Juni 2019 werden ihre Kämpfe und Streitereien in der Bühnenfassung von Gerold Theobalt in einer Freilichtaufführung auf dem Buchenauerhof Sinsheim präsentiert. Das Abonnement für vier Aufführungen kostet für den 1. Platz 42 Euro (die 2. Kategorie entfällt) und ist vor der ersten Aufführung zu bezahlen. Für alle Aufführungen ist ein fester Sitzplatz garantiert. 

Auch in der neuen Spielzeit finden die Theateraufführungen der Badischen Landesbühne, mit Ausnahme der Freilichtaufführung im Juni 2019, im Musiksaal des Wilhelmi-Gymnasiums statt. Dort ist allerdings die Anzahl der Zuschauerplätze weitaus geringer, so dass die VHS empfiehlt, sich bei Interesse baldmöglichst ein Klein-Abo zu sichern.

Die Anmeldung wird bis zum 27. Juli an die VHS-Geschäftsstelle, Muthstraße 16a, bzw. bei den örtlichen Vertretungen erbeten. Es steht ein Anmeldeformular mit den wichtigsten Informationen auf Anforderung (Tel. 07261/65770, Fax 657722, Email: info@vhs-sinsheim.de) zur Verfügung.